Rezept: Butter Chicken

Butter chicken ist ein indisches Hühnchengericht. Ich habe es kürzlich zusammen mit einem Inder gekocht und es wurde als gut und authentisch bewertet. Ich liebe es!

Zusätzlich ist es noch toll, wenn ihr die Tikka Paste auch noch selbst macht, was wirklich einfach ist.

 

1. Als erstes mariniert ihr ca. 500g Hühnchen mit etw 100g Tikka Paste.
Ihr könnt es direkt am Anfang machen oder auch schon einen Abend vorher.

IMG_6825

2. Gebt 40g Ghee in den Mixtopf und erhitzt es 1 Min / Varoma / Stufe 1.

3. Nun gebt ihr folgende Zutaten in den Mixtopf:
150g Zwiebeln halbiert
3 Knoblauchzehen
10g frischen Ingwer
10g frischen Koriander
2 frische grüne Chilis
und zerkleinert sie 10 Sek / Stufe 5

4. Schiebt nochmal alles in den Topf runter und dann setzt ihr das Garkörbchen auf den Deckel und erhitzt alles 5 Min / Varoma / Stufe 2.

5. Gebt 1 TL Salz
2TL Kreuzkümmel gemahlen,
2TL Koriander gemahlen und
1/2 TL Kurkuma hinzu und
erhitzt alles 3 Min / Varoma / Stufe 2.

6. Gebt 100g Wasser hinzu und kocht alles 5 Min / Varoma / Stufe 1.

7. Jetzt gebt ihr das marinierte Hühnchen hinzu und ergänzt noch
70g Tomatenpüree und
500g Sahne.
Alles wird dann zusammen noch 20 Min / Varoma / Linkslauf / Stufe 0.5 gekocht.

 

Servieren könnt ihr es zusammen mit Naan oder Rice. Ich habe den Rice vorab angekocht (halbe Zeit) und dann während das Hühnchen mitraucht im Gärkörbchen mit eingesetzt).

IMG_6835

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s